28.05.2019

Fischen liegt im Trend

Fischen war einst ein Hobby für ältere Herren. Heute trifft man nebst Senioren ebenso junge und auch weibliche Personen beim Angeln an. Gemäss Statistik werfen ca. 150'000 Schweizer/innen ihre Köder in den Gewässern aus. Das Hobby ist so beliebt wie noch nie: Fast 700 Jugendliche absolvierten letztes Jahr die Fischereiprüfung.

Gründe für den Trend:

  • Natur erleben und geniessen
  • Gefühl von Ruhe und Freiheit (Distanz von der Hektik im Alltag)
  • Div. Techniken (für jeden Menschentyp eine Anglertechnik)
  • Nachhaltigkeit Fischfang

 

Informationen zu unseren Schweizer Gewässer

Bildlegende

Bild 1: Hechtfang
Bild 2: Pfäffikersee
Bild 3: Greifensee
Bild 4: Sihlsee

(Sandro Stefanutti)