Globus Zürich

Globus Zuerich

Design in Perfektion
Der Name «Globus» spricht für einen extravaganten Stil, aus diesem Grund war die Ausführung der Theken und Kühl-/Tiefkühlmöbel besonders herausfordernd und musste bis ins kleinste Detail geplant werden. Teilweise wurden gekühlte Warenträger und Showkühler exklusiv für diese Verkaufsstellen entwickelt und gebaut.

Für die Kühl-/Tiefkühlstellen wurde eine Gewerbliche Kälteanlage mit dem Kältemittel R-744 (CO2) konzipiert, dabei wird die Abwärme für das Brauchwarmwasser verwendet.

Bauherr Magazine zum Globus AG
Fachbereich Supermarkt
Status abgeschlossen


Aufgabe | Planung

  • Fachplanugn Gewerbliche Kälte
  • Planung Abwärmenutzung Gewerbliche Kälte
  • Fachplanung Kühl-/Tiefkühlraumumbau
  • Planung Ausführung Theken-/Möbeldesign
  • Planung Spezialanfertigung «Caviarkühler»
  • Fachplanung Provisorium Gewerbliche Kälte

 
Konzeptidee | Projektbeschrieb

Kälteleistung

PK: 120 kW
TK: 22 kW

Kältemittel R-744 (CO2)
Kälteverteilung R-744 (CO2)
Rückkühlung Aussenluft
Abwärmenutzung Brauchwarmwasser