Migros Neuwiesen Winterthur

Erneuerung Zentrum Neuwiesen
Im Dezember 2016 begann der Umbau für den Supermarkt und endete im 2018. Der Umbau erfolgte in mehreren Etappen und benötigte während der Umbauzeit ein Provisorium. Das  Einkaufszentrum er-strahlte im Herbst 2019 in neuem Glanz.

Für die Kühl-/Tiefkühlstellen im Bereich Supermarkt wurde eine zentrale Gewerbliche Kälteanlage mit dem Kältemittel R-744 (CO2) konzipiert, dabei wird die Abwärme für das Brauch-/Pumpen-warmwasser verwendet.

Für das Restaurant wurde eine zusätzliche Gewerbliche Kälteanlage mit dem Kältemittel R-134a erstellt.

Bauherr Migros Genossenschaft Ostschweiz
Fachbereich Gewerbliche Kälte
Status abgeschlossen 


Aufgabe | Planung

  • Fachplanugn Gewerbliche Kälte
  • Planung Abwärmenutzung Gewerbliche Kälte
  • Fachplanung Kühl-/Tiefkühlraumbau
  • Fachplanung Provisorium Gewerbliche Kälte


Konzeptidee | Projektbeschrieb

Kälteleistung C02 Booster

PK: 166 kw
TK: 85 kW 

Kälteleistung Gastro R-134

PK 5.8 kW

Kältemittel

R-744 (CO2)
R-134a

Kälteverteilung

R-744 (CO2)
R-134a

Rückkühlung

Aussenluft

Abwärmenutzung

Pumpenwarmwasser
Brauchwarmwasser