Schulanlage Milchbuck, Zürich

Bauherrschaft Stadt Zürich, Immobilien
Objekt Schulanlage Milchbuck, Zürich
Status abgeschlossen

Planungsmandat Generalplaner

Das vorhandene Energiekonzept sowie die Anlagentechnik müssen überprüft werden. Dabei hat sich gezeigt, dass die vorhandenen Anlagen suboptimal zu einander abgestimmt und betrieben werden. Die daraus folgenden Umbaumassnahmen werden im Generalplaner-Mandat durch Leplan AG betreut.

Die kompletten Umbauarbeiten müssen in den Sommerferien durchgeführt werden. Die neuen Komponenten wie z.B. Wärmepumpe, Lüftungsanlagen und MSRL-System müssen in den Anlagen- und Raumbestand integriert werden.


Aufgabe | Planung

  • Überarbeitung Energiekonzept
  • SIA Phase 3-5
  • Umbau Energieerzeugung
  • Lüftungsanlagen
  • gesamtes MSRL System
Heizleistung Wärmepumpe (neu) 90 kW
Heizleistung Pelletheizung (bestehend) 500 kW
Kältemittel R134a
Spezielles Nutzung auf PWWH und BWW-Seite
Energiequelle Luft
Vorlauftemperatur PWWH gleitend, bis 65°C
Verteilnetz Heizung und BWW grossteils bestehend