26.09.2019

Kälteerzeugung mit Natürlichem Kältemittel für Clariant Tower & Aqua Basilea

Die bestehende Kälteerzeugung, die den Clariant Tower sowie das Areal Aqua Basilea mit Klimakälte versorgt, ist im Sommer 2019 durch zwei neue NH3- Anlagen ersetzt worden. 

Die beiden Agregate verfügen über eine Kälteleistung von je 550 kW. Herzstück ist der GEA Schraubenverdichter. Rückgekühlt werden die beiden Anlagen über eine Hybridrückkühler. Die Umbauarbeiten sind durch die Firma CTA ausgeführt worden. Mit der Erneuerung der Kälteerzeugung und dem Wechsel von R134a (GWP 1'430) auf NH3 (GWP 0) konnte ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden.

(Dominic Rubli)