10.11.2016

Leplan investiert in die Zukunft

Am nationalen Zukunftstag bot Leplan vier Jugendlichen Einblick in den Berufsalltag eines Ingenieurbüros. Ein Beitrag von John S., Olivia R., Janina G. und Liv E.

Die vier Jugendlichen im Alter von 11 bis 13 Jahren haben einen Einblick in die Welt der Kälte und Wärme mit folgenden Programmpunkten erhalten.

  • Theorieteil Kälte, Wärme, Energie
  • Besuch Kunsteisbahn Dolder (Technikraum) und Schlittschuhlaufen
  • Besuch auf der Baustelle des Migros Illuster
  • kurze Einführung ins CAD-Programm und Erstellung eines Mandalas
  • Besuch im Globus Delicatessa Glatt (Kühl- und Tiefkühlraum, Technikraum und im Laden)
  • Ideen generieren für eine Weihnachtskarte
  • Beitrag verfassen für Blog

Interessierte junge Gesichter haben den Tag in einem für sie neuen Umfeld verbracht. Sie nehmen folgende Eindrücke und Erlebnisse mit nach Hause:

«Die Grösse der Kälteanlage im Migros Illuster hat mich beeindruckt, vorallem die Abwärmeinstallation auf dem Dach!», sagte John. Für Olivia war es besonders interessant, die Dimensionen der Kälteanlage aus nächster Nähe zu sehen. «Die sind ja riesig», meinte sie. Für Liv war das Mandala selbst zu machen spannend. «Ein solches Programm wünsche ich mir auch.» Und für Janina war es extrem spannend, selber in so einem grossen Tiefkühlraum zu stehen. «Diese Gelegenheit hatte ich noch nie», freut sich Janina.

Wir wünschen den vier Kindern alles Gute für die Zukunft und sind gespannt, welchen Berufsweg sie einschlagen werden.