03.12.2020

Spitzensport und Ausbildung vereint

Ab August 2021 bietet Leplan AG einem jungen Fussballtalent des FC Winterthur die Möglichkeit, seine Lehre und den Spitzensport miteinander zu verbinden.

Robin Belser aus Fehraltorf, wird im Sommer seine Ausbildung zum Kältesystemplaner bei der Leplan in Winterthur starten. Um eine Sportlerlehre absolvieren zu können, müssen die jungen Nachwuchssportler im Besitz einer Swiss Olympic Talent Card und Mitglied eines regionalen oder nationalen Kaders sein.

Im Vergleich zur normalen Lehre erhält Robin Belser, der heutige Torhüter der U-18 Mannschaft, vorabgesprochene Zeitfenster für seine Einzel- und Teamtrainings. Hierzu erstellt der Fussballklub Winterthur einen spezifischen Wochenplan, in dem die Zeitblöcke für die Trainings, Spiele und Reisen reserviert sind. Die Trainingszeiten werden laufend nach Entwicklung des jungen Sportlers angepasst.

Wir freuen uns sehr, dass wir Robin Belser für diese spannende Lehre bei der Leplan gewinnen konnten und wünschen ihm alles Gute!

Bildlegende
Robin Belser und Roger Etter (Technischer Leiter des FC Winterthur)