20.03.2018

Theorie ist gut, Praxis ist besser!

Ein Versuch für die Risikobeurteilung von Gewerblichen Kälteanlagen

Versuch Leckage im Ladenbereich Migros Steinhausen
Im Auftrag der Genossenschaft Migros Luzern simulierten wir einen Austritt von Kältemittel R-744 (CO2) im Ladenbereich. Bei diesem Versuch wurde die gesamte Füllmenge der Gewerblichen Kälteanlage im Bereich der Kühlmöbel abgelassen. Dabei wurden die Kaltseeabsaugung (Lüftungskanal) und weitere Räumlichkeiten mit einem Sensor ausgestattet, um die Konzentration bei Austritt zu messen.

Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden in die nächsten Projekte miteinfliessen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bildlegenden
1) Datenaufzeichnungsgerät für CO2 Sensoren (Ladenbereich EG)
2) Datenaufzeichnungsgerät für CO2 Sensoren (Untergeschoss)
3) Kältemittelfüllmenge R-744 (CO2)
4) Ladenbereich lüften wegen Austritt R-744 (CO2)

Datenaufzeichnungsgerät für CO2 Sensoren (Ladenbereich EG)
Datenaufzeichnungsgerät für CO2 Sensoren (Untergeschoss)
Kältemittelfüllmenge R-744 (CO2)
Ladenbereich lüften wegen Austritt R-744 (CO2)